The Irish Man

Netflix hat es getan: Warten wir nun schon fast 8 Jahre sehnsüchtig auf diesen Streifen – ist es nun endlich so weit. Natürlich wollen wir euch, die Aufgrund des schlechten Nachschubs an verwendbaren „Gangster Epos“ jeden Abend zum Einschlafen auf ein neues die Stimme von Marlon Brando aus „Der Pate“ brauchen, um einigermaßen in Frieden einzuschlafen, diesen mit Sicherheit schon bald „Klassiker“ genannten Film nicht vorenthalten.

Niemand geringeres als Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci spielen die Hauptrollen in dieser sich über Jahrzehnte streckenden Saga, die sich mit dem organisierten Verbrechen in der amerikanischen Nachkriegszeit beschäftigt. Endlich wieder ein eine Mafiaverfilmung von Martin Scorsese mit den Schauspielern, die du brauchst, um eine Geschichte zu erzählen und nicht nach den ersten 5 Minuten die Hälfte deiner Zuschauer zu verlieren.

„The Irish Man“ feiert am 27.09.2019 im Rahmen des „New York Film Festivals“ seine Filmpremiere und findet anschließend den Weg über kleinere, traditionelle Kinos in Richtung unserer Smart TV’s wo es laut Netflix im Herbst zur Sache gehen soll. Dieses Prozedere wird abgewickelt um sich die Option auf weltweite Filmpreise offen zu halten, die bei diesem Setup sicherlich im Raum stehen werden. Was braucht es noch als diese Namen, gebündelt mit dieser Story um es auf die größten Leinwände der Welt zu schaffen? Egal! Netflix made it!

Hier der bis jetzt nur mit deutschsprachigen Untertiteln unterlegte Trailer:

Share this:

Schreibe einen Kommentar